Trompetenblume - Campsis

Die Trompetenblume verleiht Ihrem Garten einen mediterranen Touch. Die Trompetenblumen stammen ursprünglich aus Amerika. Allerdings findet man diese Kletterpflanze auch sehr oft n in Mittelmeerländern wie Italien, Spanien, Griechenland und Kroatien. Die Chancen sind groß, dass Sie diese Pflanze bereits während eines Urlaubs gesehen haben. Es ist aber auch möglich, das Urlaubsfeeling in Ihren eigenen Garten zu bringen. Die Trompetenblume ist für unser Klima ausreichend winterhart. Der Standort sollte aus diesem Grund sonnig und einigermaßen geschützt sein. Bei viel Sonne wird der “Trompetenkletterer’ üppiger und länger blühen. Ein weiterer Vorteil der Campsis ist, dass sie relativ spät im Sommer zu blühen beginnt. Zu diesem Zeitpunkt haben die meisten Pflanzen ihren Blütenhöhepunkt bereits überschritten.
Wie pflegt man die Trompetenblume?
Die Trompetenblume ist nicht anspruchsvoll. Sie ist relativ unempfindlich gegenüber den bekannten Pflanzenkrankheiten, wächst schnell und ist nicht sehr anspruchsvoll hinsichtlich Bodenart und Düngung. Pflanzen Sie die Trompetenblume vorzugsweise an einem sonnigen Standort. Sie blüht an einem sonnigen Ort ausgiebiger als an einem Ort, der schattiger ist. Wenn die Trompetenblume zu groß und wild wird, können Sie sie ohne Bedenken stark zurückschneiden. Es ist eine starke und schnell wachsende Pflanze, der ein Rückschnitt nicht viel ausmacht. Es kann vorkommen, dass die älteren Zweige dieses mediterranen Kletterers nach dem Winter abgestorben sind. Die beste Zeit für den Rückschnitt ist daher im Frühjahr, kurz nach dem Winter.

Wie kann man die Trompetenblume am besten schneiden?
Es handelt sich um eine schöne Kletterpflanze, die perfekt geeignet ist, um eine Pergola oder einen Zaum zuwachsen zu lassen. Setzen Sie eine Pflanze pro Pergolapfosten oder eine Pflanze pro laufenden Meter.

Die folgenden Campsis-Arten haben wir in unserem Sortiment: 

  • Campsis Radicans (de wilde Campsis)
  • Campsis Flava
  • Campsis Madame Galen
  • Campsis Flamenco
  • Campsis Summer Jazz© – Indian Summer© (Our Choice)
  • Campsis Summer Jazz© – Fire© (Our Choice)
  • Campsis Summer Jazz© – Glow© (Our Choice)
Benötigt die Trompetenblume Unterstützung beim Klettern?
Die Trompetenblume gehört zu der Gruppe der selbsthafteten Kletterpflanzen. Die Gruppe der selbsthaftenden Kletterpflanzen wachsen mittels Haftwurzeln entlang einer Wand oder eines Zauns. Die Haftwurzeln bilden sich an den Ästen. Weitere selbsthaftende Pflanzen sind die Kletterhortensie und die Hedera (Efeu). Es ist daher wichtig, dass Sie diesen Kletterpflanzen am Anfang helfen den richtigen Weg zu finden. Wenn Sie einmal auf dem richtigen Weg sind, erledigt sich der Rest von ganz alleine. Die Wurzeln beschädigen Ihre Mauer nicht. Das ist ein Mythos. Machen Sie sich keine Sorgen! Die Kletterpflanzen fördern die Isolierung Ihres Hauses und haben daher eher einen positiven Effekt. Für Ihre Mauern besteht keine Gefahr. Unterstützen Sie die Pflanze am Anfang auf ihrem Weg nach oben. Wenn Sie dies nicht tun, wird die Hedera durch Ihren Garten kriechen, anstatt zu klettern.
  • Winterhärte:
    Ausreiched

  • Bodenart:
    Luftig und Feuchtigkeit durchlassende Böden.

  • Feuchtigkeit:
    Normal, aber auf keinen Fall zu nass.

  • Standort:
    Sonne

  • Höhe:
    Dies hängt von der Art und des Rückschnitts ab. Wenn Sie die Pflanze nicht zurückschneiden, wird sie nach einigen Jahren eine Höhe von 4 Meter erreichen.

  • Immergrün oder laubabwerfend:
    Laubabwerfend

  • Rückschnitt:
    Wenn die Trompetenblume zu groß wird, kann man sie ohne Bedenken stark zurückschneiden. Die Trompetenblume ist eine schnell wachsende Pflanze, die bald wieder ihre alte Größe erreicht.

  • Düngung:
    Die Düngung erfolgt mit einer NPK-Basismischung. 1 x pro Jahr ist ausreichend.

  • Die Blüte:
    Die exotisch aussehenden Blumen blühen üppig.

  • Blütezeit:
    August – September. Je mehr Sonne die Trompetenblume erhält, umso üppiger blüht sie.

  • Trivia:
    Seit einigen Jahren ist eine Reihe von kompakteren Sorten erhältlich. Wir verkaufen diese Produktlinie unter dem Namen “Summer Jazz”. Diese Produktlinie ist perfekt für kleinere Gärten oder als Topfpflanze geeignet!

Voeg uw foto toe...

Stellen Sie Ihre Frage