Rosa Our Last Summer®

Rosa Our Last Summer®

Einer unserer letzten Neuzugänge in unserer Our Choice®-Selektion sind die Kletterrosen aus der Our Last Summer®-Kollektion. Wir bieten diese in rot, gelb und orange an. Diese Kletterrosen entsprechen all unseren Anforderungen und passierten unsere Tests mit Glanz und Gloria; sie sind gesund, blühen lang und üppig, duften herrlich und wachsen schön kompakt nach oben. Diese Rosen konnten sich bereits mehrere Preise sichern. Eine prächtige neue Errungenschaft für unsere Our Choice®-Selektion.

Die nachstehenden Sorten Kletterrosen haben wir in unserem Sortiment:

  • Rosa Crazy in Love Pink® (Our Choice)
  • Rosa Crazy in Love Red (Our Choice)
  • Rosa Crazy in Love Yellow (Our Choice)
Our Choice®   

In unserer Mission, das beste Sortiment anzubieten, bereisen wir die ganze Welt. Wir besuchen Messen, Züchter, Veredler und Botaniker. Nur die Arten, von denen unser Team überzeugt ist, dass sie Erfolg haben werden, nehmen wir in unser Our Choice®-Sortiment auf. Wir testen alle neuen Sorten nämlich zunächst an unserem Teststandort. Hier pflanzen wir unsere neuen Entdeckungen an und beurteilen sie hinsichtlich der bereits genannten Kriterien: Pflege, Gesundheit, kompaktes Wachstum und eine dauerhafte Zierde.

Die Our Choice®-Sorten in unserem Up Climbers®-Sortiment erkennen Sie an dem weißen Topf und dem Our Choice®-Stempel oben auf dem Etikett. Wir beschäftigen uns ständig mit unserem Sortiment und verbessern kontinuierlich unsere Auswahl. Wenn unser Team eine bessere Sorte gefunden hat, ersetzt diese eine andere Sorte. Wir haben jetzt Campsis, Lonicera, Clematis, Parthenocissus, Passiflora und Rosa in unserem Sortiment.Die Art des Kletterns

An der Art der Präsentation können Sie sehen, welchen Typ Kletterpflanze Sie vor sich haben. Die Kletterpflanzen mit einem Stock sind selbsthaftende Sorten. Sie benötigen nur wenig Hilfe bzw. Unterstützung beim Klettern. Sie finden mit kleinen Haftwurzeln an den Zweigen selbst ihren Weg nach oben.

Kletterpflanzen an einem Gerüst brauchen etwas mehr Unterstützung. Wenn Sie das nicht tun, werden sie ihren Weg über den Boden suchen, was übrigens auch sehr hübsch sein kann! Am besten helfen Sie der blühenden Kletterpflanze mit einem kleinen Gerüst oder einem Rankgerüst, aber auch ein Seil, Gaze oder eine Pyramide können der Kletterpflanze den Weg nach oben weisen. Wenn Sie die Pflanze regelmäßig binden und in die gewünschte Richtung leiten, erzielen Sie das beste Ergebnis.

  • Winterhärte:
    Gut

  • Bodenart:
    Neutrale bis kalthaltige Böden

  • Feuchtigkeit:
    Normal, aber nicht zu nass. Die Rose kann Blattflecken bekommen.

  • Standort:
    Halbschatten bis Sonne.

  • Höhe:
    Dies ist saisonabhängig. Wenn Sie die Pflanze nicht zurückschneiden, wird sie nach fünf bis zehn Jahren eine Höhe von 4 Meter erreichen.

  • Immergrün oder laubabwerfend:
    Laubabwerfend

  • Rückschnitt:
    In den ersten zwei Jahre ist ein Schnitt nicht notwendig. Im Anschluss kann die Kletterose bis zu einer Höhe von 15cm über dem Boden zurückgeschnitten werden. Machen Sie sich keine Sorgen wegen dem großen Rückschnitt. Auf diese Weise verhindern Sie, dass die Rose von unten her kahl wird.

  • Düngung:
    Kalk im Herbst. Die Düngung mit NPK im Frühling ist optional.

  • Die Blüte:
    Sie können die Rosen zweimal im Jahr mit NPK oder Rosendünger düngen. Auf diese Weise behalten die Pflanzen ihr frisches und vitales Aussehen.

  • Blütezeit:
    Juni – Oktober

  • Trivia:
    In China ist die Rose das Symbol für die Jugend anstatt der Liebe.

Voeg uw foto toe...

Stellen Sie Ihre Frage